Tipps & Tricks:
Einbau einer Schwungmasse in eine Fleischmann 218 /
Installation of a flywheel into an Fleischmann series 218

Bild US-Oldtimer-Dampflokomotive


Flagge Deutschland - Sprache=deutsch
Einen Motor mit Schwungmasse in eine Fleischmann 218 zu installieren ist denkbar einfach: Man nehme eine 218 mit Schwungmasse und tausche die Lokgehäuse aus. Meine beiden 218 sind altrote Maschinen und nur für eine hatte ich ein schwarzes Fahrwerk parat. Für die andere musste eine 218 380-3 (7235) mit einem braunen Fahrwerk als Spender herhalten. Hier werden zunächst die Drehgestelle entfernt, was meiner 218 mit dem ursprünglich schwarzen Fahrwerk so aussieht, wie auf dem ersten Bild. Dabei sollte man sich die Lage der Drehgestelle der alten Lok merken, da die Kontakte der Drehgestelle unterschiedlich angeordnet sind. Ansonsten fährt die Lok nachher verkehrt herum.
Flagge Großbritannien - Sprache=englisch
To install a flywheel into a Fleischmann 218 without a flywheel is a very simple task: Take an engine with flywheel and change the car body - that's all.
I've got two crimson 218s and for one of these I took a 218 390-3 (7235) with a brown loco chassis as donator and disassembled the car body and the bogies first. The result of such an action shows picture one (that's my other 218 with a black loco chassis from the beginning). Please remember the position of the bogies of the old engine, because the layout of the contacts of the two bogie gear boxes is different. If you change this, the engine will run in the wrong direction.

Fleischmann 218 Schwungmassen-Tipp, Bild 1 / flywheel tip pciture 1
Abbildung 1 / picture 1


Flagge Deutschland - Sprache=deutsch
Der braune Fahrwerkrahmen wird nun schwarz lackiert, wozu ich Elita Life Colours RAL 9005 verwendet habe. Das zweite Bild zeigt den Unterschied zwischen einem braunen Fahrwerkrahmen und dem bereits nachlackierten:
Flagge Großbritannien - Sprache=englisch
The only thing left to do now is to paint the aggregates/tank black now. I've used Elita Life Colours RAL 9005. Picture 2 shows the difference between a brown loco chassis and the one already painted:

Fleischmann 218 Schwungmassen-Tipp, Bild 2 / flywheel tip pciture 2
Abbildung 2 / picture 2


Flagge Deutschland - Sprache=deutsch
Bild 3 zeigt den komplettierten Fahrwerkrahmen für eine Probefahrt. Die Nummern auf dem Rahmen entsprechen den Nummern der Führerstände:
Flagge Großbritannien - Sprache=englisch
The third picture shows the completed loco chassis for a test run. The numbers on the chassis are those of the cabs:

Fleischmann 218 Schwungmassen-Tipp, Bild 3 / flywheel tip pciture 3
Abbildung 3 / picture 3


Flagge Deutschland - Sprache=deutsch
...und zum Schluß hier meine beiden fertigen 218. Die linke Lok ist die 218 227-7 mit dem ehemals braunen Fahrrahmen und rechts ist die 218 306-9 zu sehen:
Flagge Großbritannien - Sprache=englisch
...and last, but not least here are my two 218s in which I installed a motor with flywheel. The left one is the 218 227-7 which has a formerly brown loco chassis, the right one is the 218 306-9:

Fleischmann 218 Schwungmassen-Tipp, Bild 4 / flywheel tip pciture 4
Abbildung 4 / picture 4



Fotos: Georg Blees mit Canon SX-160IS - all photos: Georg Blees with Canon SX-160IS


Bild Pfeil links     zur Übersicht / overview     Bild Pfeil links                         Bild Pfeil hoch     zum Seitenanfang / top      Bild Pfeil hoch

erstellt von / created by: Georg Blees 18.04.2013; letzte Änderung / last modified: Georg Blees 18.04.2013